Der Verein

Seit 1975 ist das Dorf  Rhade, das heute ca. 6000 Einwohner zählt und von Wäldern und Wiesen umgeben ist, Stadtteil von Dorsten. Eine kleine Gruppe von Tennisbegeisterten traf sich Anfang des Jahres 1977, um über die Möglichkeit der Gründung eines Tennisvereins in Rhade nachzudenken. Schnell war man sich in der Sache einig, galt es doch auch, das Freizeitangebot im Ort zu bereichern. Bewusst wählte man das „Schnapsdatum“ 07.07.77 als Tag der Gründungsversammlung. 55 Personen kamen und wählten aus ihrer Mitte den ersten Vorstand. Ferdinand Grau, der durch sein persönliches, geschicktes Engagement die Weichen für eine erfolgreiche Gründung richtig gestellt hatte, wurde einstimmig zum ersten Vorsitzenden gewählt. Mit ihm und der aufopferungsvollen Arbeit des gesamten Vorstandes und vieler weiterer engagierter Mitglieder erlebte der Verein eine Entwicklung, wie sie so positiv wohl niemand voraussehen konnte.   Von Anfang an war es Ziel, einen Verein ins Leben zu rufen, der eine „harmonische Synthese von Sport und Geselligkeit“, wie Ferdinand Grau es formulierte, bieten sollte. Die Beiträge lagen an der absolut untersten Grenze, so dass der Verein allen Bevölkerungsschichten offen stand. Eine Welle der Begeisterung für den Tennissport erfasste nun die Rhader Bevölkerung. Schon drei Monate nach der Gründung zählte der Verein über dreihundert Mitglieder, obwohl noch kein einziger eigener Tennisplatz zur Verfügung stand.  

Bereits nach einem Jahr begann man mit dem Bau der ersten 5 Tennisplätze, auf denen sich nach kurzer Bauzeit reger Spielbetrieb entwickelte. Das eigene Clubheim, den 6. Tennisplatz, eine Übungswand und ein Kinderspielplatz konnten dann 1981 fertig gestellt werden.  

Die gesamte Platzanlage befindet sich auf dem Dahlenkamp (Dillenweg 120), Tel.: 02866/4503,

in direkter Nachbarschaft zu den Sportplätzen des FC Rhade - herrlich eingebettet in einem zum Norden hin ausgedehnten weiten Waldgebiet.In den weiteren Jahren wuchs die Mitgliederzahl auf über 400 an, so dass vorübergehend ein Mitgliederaufnahmestopp beschlossen werden musste. Im Laufe der weiteren Vereinsgeschichte stellten sich auch im sportlichen Bereich Erfolge ein. Verschiedene Damen- und Herrenmannschaften schafften den Aufstieg bis in die Verbandsliga. Am 7.7.02 feierte der Verein mit vielen Gästen sein 25-jähriges Jubiläum (s. Jubiläumsausgabe Tennisreport). Der Vorsitzende des Bezirks Münsterland im Westfälischen Tennisverband, Alfred Feidicker, stellte in seinem Grußwort die positive Entwicklung des Vereins in der schwierigen Phase der letzten Jahre heraus.  Heute hat der TV Rhade ca. 250 Mitglieder und ist aus der Vereinslandschaft des Dorstener Raumes nicht mehr wegzudenken.

Tennisverein Rhade 1977 e.V.
Dillenweg 120
46286 Dorsten

Telefon: +49 2866 4503
E-Mail: webmaster@tvrhade.de

WetterOnline
Das Wetter für
46286
mehr auf wetteronline.de

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennisverein Rhade 1977 e.V.